Deutsch   English   

Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin - pad e.V.

Mainzer Straße 23
10247 Berlin

Tel: (030) 29 35 26 15
Fax: (030) 29 35 26 16

Internet: www.berlin-suchtpraevention.de
E-Mail: fachstelle.suchtpraevention(at)padev.de

 

Ansprechpartner:

Das Projekt

Die Fachstelle ist Service- und Koordinierungsstelle für die Suchtprävention in Berlin. Sie bietet Information, Beratung, Coaching, Fortbildung und vieles mehr rund um das Thema Suchtprävention.

Zielgruppe:

Pädagoginnen und Pädagogen aus allen Bereichen sowie andere Berufsgruppen / Arbeitsbereiche, die eine Schnittstelle zur Suchtprävention haben, wie z. B. Polizei oder Jobcenter. Darüber hinaus informiert die Fachstelle die Allgemeinbevölkerung zu Risiken des Suchtmittelkonsums und Strategien der Prävention.

 

Was passiert im Hinblick auf die K.O-Tropfen-Kampagne?

Informationsvermittlung über K.O.-Tropfen an Pädagoginnen und Pädagogen, Polizei, Mediziner, etc. durch

 

Ansprechpartner zum Thema: Anke Schmidt

Wenn’s passiert ist – ob dir selbst oder jemandem, dem du hilfst – muss schnell gehandelt werden. Es besteht Lebensgefahr! Den Notarzt (112) rufen und weitere 7 Soforttipps findest du hier.