K.O.-Tropfen steht meist für GHB, in der Partyszene auch bekannt als „Liquid Ecstacy“.  K.O.-Mittel können jedoch auch andere Stoffe sein, die ahnungslosen Frauen und Männern heimlich in Drinks gemischt werden. Ziel ist es, das Opfer wehrlos zu machen.Was genau sind K.O.-Tropfen und wie wirken sie?

Wenn’s passiert ist – ob dir selbst oder jemandem, dem du hilfst – muss schnell gehandelt werden. Es besteht Lebensgefahr! Den Notarzt (112) rufen und weitere 7 Soforttipps findest du hier.